Anmelden
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ25451345
BICNOLADE21PMT

Ablösung der HBCI-Chipkarte 

(Zum 31.12.2021)

Ablösung der HBCI-Chipkarte 

(Zum 31.12.2021)

Das Online-Banking mit HBCI-Chipkarte wird  bei den Sparkassen Ende des Jahres 2021 eingestellt.  
Sicherheitsverfahren

Umstellung auf pushTAN- oder chipTAN-Verfahren.

Online-Banking mit HBCI-Chipkarte gehörte lange Zeit zu den sichersten Online-Banking-Verfahren. Mittlerweile entspricht dieses Sicherungsverfahren aber nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen der Zahlungs­dienste­richtlinie PSD/2. 

Als alternative Sicherungsverfahren können Sie das pushTAN- und chipTAN-Verfahren nutzen. Diese Verfahren sind weitaus moderner und komfortabler. Bitte wechseln Sie umgehend das TAN-Verfahren, damit Sie auch in Zukunft sicher, zukunftsorientiert und zuverlässig Ihre Aufträge an Ihre Sparkasse übermitteln können.

Online-Banking mit chipTAN

Beim chipTAN-Verfahren erzeugen Sie Ihre TAN per TAN-Generator. Das ermöglicht Ihnen bequemes Online-Banking am Computer, per Smartphone und Finanz­software.

Ihre Vorteile

  • Für Computer, Tablet oder Smart­phone
  • Noch schneller und einfacher zur individuellen TAN

Online-Banking mit pushTAN

Beim pushTAN-Verfahren erhalten Sie die TAN direkt auf das Smartphone/Tablet.

Ihre Vorteile

  • Für Smart­phone, Tablet und Computer
  • Hohe Sicherheit durch eine separate App mit Passwort­schutz und TouchID

Ihre nächsten Schritte

  • Die Auswahl und Einrichtung Ihres neuen Freigabeverfahrens können Sie entweder per
    Telefon oder persönlich in unserer Filiale
    vornehmen.
  • Bitte beachten Sie auch die notwendige technische Umstellung in Ihrer Online-Banking Software.
    Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Starmoney finden Sie hier. 
 Cookie Branding
i